Herzlich willkommen! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage.

Unser Schützenhaus befindet sich in Bad Niedernau, einem Teilort von Rottenburg am Neckar, im schönen Katzenbachtal. Sie finden uns, indem Sie im Ort in Richtung Kurpark abbiegen, immer dem Katzenbach folgen und im Wald links über die Holzbrücke fahren.

Aktuelles

Restaurant im Schützenhaus

An Ostern starteten unsere neuen Wirte Zelda Albus und Lars Schwab richtig mit dem Gaststättenbetrieb im Schützenhaus durch.
Sie haben  sich einiges einfallen lassen um die Gäste mit Speis und Trank bestens zu versorgen.

Schon in den letzten Monaten haben sie bewiesen, dass man dort sehr gut und gepflegt essen, trinken und verweilen kann. Die Wirte und wir freuen uns auf die kommende Zeit und hoffen auf viele zufriedene Gäste.

Öffnungszeiten:
Mittwoch / Freitag               ab 16 Uhr                     Küche ab 17 Uhr
Samstag                             ab 14 Uhr                     Küche ab 17 Uhr
Sonntag                             ab 10 Uhr                     Küche ab 11:30 Uhr

Jeden Mittwoch ab 17 Uhr wechselnde Aktionen wie z.B. Schnitzel, Maultaschen, Burger, BBQ. Samstag und Sonntag gibt es Torten und Kuchen. Weitere Informationen hier.

Bad Niedernau ist Kreismeister im Bogenschießen

Am 13. Mai wurde in Seebronn die Kreismeisterschaft der Bogenschützen im Freien ausgetragen. Alle drei Bad Niedernauer Schützen sind mit dem Blankbogen auf 40 Meter in der Herrenklasse angetreten. Dabei hat sich Gideon Weber mit hervorragenden 530 Ringen den Titel des Kreismeisters erkämpft - Herzlichen Glückwunsch dazu. 

Vize-Kreismeister wurde unser Ralf Mutschler mit 482 Ringen. Alexander Middendorf rundete diese super Leistung mit 371 Ringen und dem 4. Platz ab.

Diese Ergebnisse reichten auch für den 1. Platz in der Mannschaftswertung, somit ist Bad Niedernau Kreismeister! 


Weitere Infos unter:
 http://www.gau-uhland.de/gu/bogensport/kreismeisterschaften.html

Antonia Trautner hold Gold bei Bezirksmeisterschaft

Am 14. April sind unsere beiden Jugendschützen Antonia Trautner und Glenn Held mit dem Luftgewehr bei der Bezirksmeisterschaft in Unterhausen gestartet.
Antonia hat wiederum ein hervorragendes Ergebnis von 180 Ringen erzielt. Damit hat sie sich den 1. Platz in der Schülerklasse erkämpft und ist damit Bezirksmeisterin 2018.
Glenn hat in der Jugendklasse, mit 281 Ringen, den 21. Platz belegt.

Diese Resultate berechtigen beide zum Start bei der Landesmeisterschaft in Ruit.

Aktuelle Schieß-Ergebnisse

Die aktuellsten Ergebnisse unserer Schützen finden Sie hier.

Immer Freitags Luftgewehr Training

Das Luftgewehr-Training findet unter fach- und sachkundiger Anleitung, immer Freitags um 19.00 Uhr statt. Hierzu sind alle Jugendlichen ab 12 Jahren, aber auch Erwachsene, sowohl weiblich wie männlich herzlich eingeladen und willkommenDes Weiteren besteht die Möglichkeit am Freitagabend mit dem KK-Gewehr auf der 50 Meter-Bahn und mit der Groß- oder Kleinkaliberpistole auf der 25 Meter-Bahn, sowie auf der neuen Bogenbahn zu trainieren.